tierarztpraxis-an-st-michael-kleintierpraxis-dormagen-perfekte-pfoten.jpg

Ich habe mein Hobby im Jahre 2006 zum Beruf gemacht. Meine Ausbildung zur Tierstylistin absolvierte ich in einem renommierten Hundesalon in Edmonton Kanada, diese Ausbildung dauerte 18 Monate in denen ich verschiedene Techniken erlernte sowie die Anatomie des Hundes! Mein Fachbereich beläuft sich auf Trimm- sowie Scherenschnitte rassespezifisch lt. Dog Kennel Club oder aber auch selbstverständlich nach Kundenwunsch. Desweiteren bin ich durch meine Reikiausbildung ein sehr ruhiger und ausgeglichener Mensch der auch nicht vor schwierigen oder ängstlichen Vierpfötlern zurückschreckt! Ganz im Gegenteil – jeder ist herzlich willkommen!

www.perfektepfoten.de


tierarztpraxis-an-st-michael-kleintierpraxis-dormagen-katzenfreundliche-neue-termine.png

Endlich gibt es wieder neue Termine mit Alex Angrick.

Chihuahua Gruppe findet erstmals im neuen Jahr am 27. Februar 2018 um 16 Uhr statt. Treffpunkt ist die Praxis. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Einzelstunden sind von 10-12 und 14-16 Uhr zu vergeben.

 

Weitere Termine:

13. März 2018

10. April 2018


tierarztpraxis-an-st-michael-kleintierpraxis-dormagen-katzenfreundliche-impfstoff.png

2010 wurde erstmals in Nord-West-Frankreich eine neue Variante der Chinaseuche entdeckt. Dieser neue, sehr aggressive Virustyp RHDV-2 hat auch in Deutschland zu zahlreichen Todesfällen bei Kaninchen geführt. Die Übertragung erfolgt über Sekrete und Exkrete oder indirekt über Insekten, Futter, Gerätschaften und Personen. Eine Prophylaxe ist über Hygiene nur eingeschränkt möglich. Das Virus ist in der Umwelt sehr widerstandsfähig.

Infizierte Kaninchen sterben in der Regel sehr schnell ohne zuvor Krankheitszeichen zu zeigen. Fressunlust, Apathie, erschwerte oder beschleunigte Atmung, mit Blut vor dem Mäulchen sowie teilweise Fieber können auftreten.

Die Firma Ecuphar arbeitet mit Hochdruck an der Zulassung des Impfstoffes gegen RHD 1 und 2, diese wird voraussichtlich im Mai erfolgen.

Die Impfung ist zur aktiven Immunisierung von Kaninchen ab der 10 Lebenswoche, die Immunität beträgt 1 Jahr.


tierarztpraxis-an-st-michael-kleintierpraxis-dormagen-katzenfreundliche-themenabend.jpg

Körpersprache und Kommunikation – ein Abend mit Alex Angrick

Am 8. November 2016 um 18.30 Uhr in der Tierarztpraxis – wir bitten um vorherige Anmeldung.

Teilnahmegebühr: 25 €

Lernen Sie die Sprache der Hunde. Sie können dann dementsprechend adäquat auf Ihren Hund reagieren. Das ist die Basis für die Vermeidung von Missverständnissen, die in einer Mensch-Hund-Beziehung sehr häufig an der Tagesordnung sind.

Sind das auch Ihre Fragen?
Was bedeutet es, wenn der Hund mit dem Schwanz wedelt? Ist das immer nur Freundlichkeit?
Was gibt es alles für Beschwichtigungssignale und wie kann ich diese erkennen?
Meine Hündin möchte von anderen Hunden nicht beschnuppert werden, aber sie beschnuppert die anderen Hunde, sobald sie ihr den Rücken zudrehen. Warum ist das so?
Warum schleicht mein Hund auf andere Hunde zu?
Mein Hund wälzt sich gerne in Fisch oder Aas, auf dem Teppich, im Gras, auf Steinen? Was hat das zu bedeuten?
Warum “wuffen” Hunde und was bedeutet das?
Mein Hund legt sich flach auf den Boden, wenn andere Hunde kommen. Ist das Beschwichtigung?
Kennen Sie den Nackenstoß oder den Schnauzgriff?
Ist das Gähnen eines Hundes wirklich Müdigkeit? Was will mir mein Hund sagen, wenn er sich vor mir reckt?


tierarztpraxis-an-st-michael-kleintierpraxis-dormagen-katzenfreundliche-fotoshooting-stefan-1200x799.jpg

Am 10. September 2016 ist es wieder soweit. Der Starfotograf kommt und setzt Ihren Liebling ins Rampenlicht! Gerne können Sie hierfür einen Termin bei uns vereinbaren!

Und in diesem Jahr gibt es noch etwas ganz besonderes:

Pfötchen für Dich wird mit einem Stand vertreten sein – da können Sie einen wunderschönen Pfotenabdruck Ihres Tieres mit nach Hause nehmen. Leider sind nun schon alle Termine ausgebucht!


© 2018 Tierarztpraxis an St. Michael | Crafted by Tierärzte mit Wirkung